Chöre

Die Chorarbeit in St. Cyriakus ermöglicht es Menschen aller Altersklassen ab 6 Jahren in den Chören der Gemeinde gemeinsam zu singen und zu musizieren. Auch die Auswahl der Chorliteratur ist dabei so weit aufgestellt, dass die Sängerinnen und Sänger die Möglichkeit haben, von dem gregorianischen Choral, über die klassische Chorliteratur und anspruchsvoller A-Capella-Musik bis zum Neuen geistlichen Lied ihrem Anspruch und Geschmack gemäß auszuwählen. Diese Vielfalt der Literatur finden die Gottesdienst- und Konzertbesucher auch in den Gottesdienstgestaltungen oder dem Konzertangebot wieder.

Wenn Sie Interesse haben, in einem unserer Chöre mitzusingen, oder einfach einmal schnuppern kommen möchten, sprechen Sie mich gerne an:

Kantor
Heinz-Peter Kortmann

Herrenweg 19
47839 Krefeld-Hüls
Telefon: 02151 - 73 03 97
heinz-peter.kortmann(at)st-cyriakus-huels.de


Kinderchor

Im Kinderchor St. Cyriakus lernen die kleinen Sängerinnen und Sänger ab 6 Jahren unter Anleitung des Kantors ihre Singstimme altersgerecht zu entwickeln und Freude am gemeinsamen Musizieren zu haben. Unterstützt durch spielerische Stimmbildung werden im Kinderchor Lieder und Stücke erarbeitet, die im Familiengottesdienst oder in kleineren Konzerten zu Gehör gebracht werden. Im Jahr 2016 konnte so schon nach kurzer Probenzeit in der Familienchristmette ein aufwändiges Krippenspiel aufgeführt werden und nach den Proben finden wir auch meist noch die Zeit für ein kurzes Spiel. Gerne können interessierte Kinder jederzeit einmal zur Probe kommen und die Chorarbeit kennenlernen. Alle Gruppen freuen sich immer über neue Sängerinnen und Sänger.

Probentermin:
Mittwoch 16.30 - 17.00 Uhr 1. & 2. Schuljahr,
17.00 - 17.45 Uhr ab dem 3. Schuljahr im Heinrich-Joeppen-Haus.


Jugendchor

Der Jugendchor ist ein Angebot für Jugendliche ab 12 Jahren in den Pfarren Hl. Dreifaltigkeit und St. Cyriakus. Hier werden mehrstimmige moderne Lieder gesungen, die wir in Jugendgottesdiensten oder kleineren Konzerten in allen Gemeinden der beiden Pfarren aufführen. Eine regelmäßige Stimmbildung gehört natürlich auch zur Chorprobe dazu. Dieses Angebot soll den Jugendlichen ermöglichen unter Gleichaltrigen zu singen und zu musizieren, auch wenn sie das Alter des Kinderchores überschritten haben.

Geprobt wird momentan mittwochs entweder im Gemeindeheim von St. Anna (An der Annakirche 18) oder im Heinrich-Jöppen-Haus (Herrenweg 6).


Rejoice

Auch der Rejoice ist ein Chor, der in allen Gemeinden der Pfarreien Hl. Dreifaltigkeit und St. Cyriakus Gottesdienste mit gestaltet. Er ist ein Angebot für Erwachsene, die gerne modernere Kirchenmusik, neue geistliche Gesänge oder englische Chorliteratur des 20. Jahrhunderts singen. Con Voce hat sich im März 2017 aus den Chören Contakt und Vocalissimo gebildet und besteht momentan aus ca. 35 Sängerinnen und Sängern.

Die Proben finden montags von 18.30 -19.45 Uhr statt. Der Probenort wird nach Absprache gewechselt.


Kirchenchor

Der Kirchenchor St. Cyriakus besteht aus ca. 80 Mitgliedern und gestaltet regelmäßig die Messen in St. Cyriakus an den besonderen Festtagen aber auch im normalen Jahresverlauf. Nach 150 Jahren seines Bestehens kann der Chor auf ein reichhaltiges Repertoire, zu dem auch viele große Messvertonungen und Oratorien gehören, zurückblicken. Doch auch neuen Herausforderungen stellt sich der Chor gerne: Für das große Adventskonzert am 10.12. 2017 bereit der Chor momentan die Bach-Kantaten „Wachet auf, ruft uns die Stimme“ BWV 140 und „Nun komm der Heiden Heiland“ BWV 61 sowie die Nikolaimesse von J. Haydn vor.

Der Chor probt Montag 20.00-22.00 Uhr im Heinrich-Jöppen-Haus. Neue Mitglieder werden immer gerne aufgenommen. Die Choralschola St. Cyriakus besteht aus einigen Männerstimmen des Kirchenchores und probt nach Absprache.


Camerata Vocale

Der Chor Camerata Vocale St. Cyriakus wurde Anfang der 90er Jahre gegründet und besteht aus ca. 20 erfahrenen Choristen. Die Camerata vocale nimmt in der Pfarrgemeinde St. Cyriakus sowohl liturgische, als auch konzertante Aufgaben wahr. Das Repertoire reicht von der altklassischen Vokalpolyphonie bis zu Kompositionen aus dem 20. Jahrhundert. Musik aus dem Bereich des neuen geistlichen Liedes, Filmmusik und Jazz gehören ebenso zur Probenarbeit. Aufführungen von Bachs Weihnachtsoratorium und der Johannes-Passion, Judas Maccabäus von Händel, dem Märchenoratorium „ der Rose Pilgerfahrt“ von Schumann oder die Petite Messe Solennelle von Rossini sind sicher musikalische Akzente, an die man sich in Krefeld und Umgebung gerne erinnert.

Kompakte und stringente Probenarbeit, lässt den Chor auch nach relativ kurzen Probenphasen ein hohes Niveau in seinen Darbietungen erreichen.